Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Weitere Informationen finden Sie unter Details ansehen.
Handelsaufmachung
Stickgarne
Industrieaufmachung
Overlockgarne
Amann Schuhmacher Garne
Große Nähgarn Rollen
Nähgarn Zubehör
Nähgarn Sortimente



Zu unseren Nähgarnen aus dem Hause Gütermann: Aus über 150 Jahrelanger Tradition, stellt die Firma Gütermann Nähgarne aus den verschiedensten Materialien, für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete her. Spezielle Nähgarne für Tauchanzüge, für die Möbel,- & Automobilindustrie, für das häusliche nähen, die Textilindustrie und noch vieles mehr. Wenn es um Qualität Vielfalt und Service geht, führt kaum ein Weg an den Produkten von Gütermann vorbei.... eins ist sicher... Hier beißt die Maus keinen Faden ab.

Die große Welt der Nähgarn, in unserem Onlineshop vereint. Für jeden Anwendungsbereich, wird meist einanderes Garn benötigt. Nähgarne aus reiner Seide, Baumwolle, Viscose, Polyester, Nylon und auch anderen Materialien, speziell abgestimmt auf Ihre Stoffe und Bedürfnisse. Die Firma Gütermann ist hier ein Garant für höchste Qualität und Sortimentsvielfalt. Der Allesnäher ist ein universal Nähfaden höchster Qualität, für leichte bis mittelschwere Stoffe. Sein Gegenpart ist der Allesnäher Superfein, hervorragendes Nähgarn, für dünnere Stoffe. Für hochwertige Seidenstoffe, bieten wir Ihnen die reine Nähseide, oder auch die Knopflochseide (Schappeseide). Diese Schappeseide wird auch in der hochwertigen Maßkonfektion für handgefertigte Knopflöcher verwendet. Der Baumwoll Nähfaden wird sehr gerne bei Patchworkern für deren Baumwoll-Näharbeiten verendet. Brillante Stickergebnisse mit Ihrer Stickmaschine erhalten Sie mit den Gütermann Sulky Rayon Stickfäden aus 100% Viscose. Dieses Stickgarn hat einen hohen Glanz und die weiche Qualität des Garns schmiegt sich ihrem Stoff an. Für Ihre Overlock haben wir verschiedene Ausführungen Overlockgarne. Das meistverwendete Garn im Overlockbereich ist das Standard Polyester Overlockgarn, für alle gängigen Stoffarten. Andere Overlockgarne und deren Einsatzbereich sind: Bauschgarn - spezielles leicht elastisches Overlockgarn, für Unterwäsche & Bademode. Kettelgarn 180er sehr feines Multifilament Garn für feine Stoffe, wie Seide, Organza, usw. .

Warum soll ich denn Markengarne wie Amann oder Gütermann kaufen und nicht das Angebot vom Discounter nehmen?

Unsere Erfahrung:

Zunächst: Polyestergarn ist reißfester als Baumwollgarn. Das Polyester Nähgarn ist ebenso farbbeständig. Es kann für alles, auch für elastische Stoffe verwendet werden.

Die Hochwertigen Nähgarne z.B. aus dem Hause Gütermann, Ammann usw. sind feiner verarbeitet, Oberflächenveredelt und dadurch fusseln sie nicht so sehr wie die billigen Discounter Garne.

Der kaum merkbare Abrieb „schlechter“ Garne setzt sich in der Nähmaschine ab und verstaubt die Maschine schneller.

Auch reißen diese Garne schneller, gleiten nicht so leicht durch das Nadelöhr und können eher Schlingen bilden.

Das erhöhte Flusen der minderwertigeren Garne, hat zufolge, dass Ihre Maschine zu schnell verschmutzt und die Fusseln sich in & unter die Spulenkapsel & in die Maschine selbst absetzen.

Die Folge davon:  Das Nähbild, kann durch die verschmutzte Maschine beeinträchtigt werden. Der Oberfaden bzw. Unterfaden reißt häufiger beim Nähen. Die Maschine bedarf einer intensiveren Reinigung & Ölung.

Da wichtigste jedoch, was man gerne außer Betracht läßt:

  • Sie möchten Sich eine tolle Sommerhose nähen und haben sich in Ihrem lieblings Stoffladen einen tollen Stoff hierfür ausgesucht.
  • dazu passend auch ein paar schöne Knöpfe.....
  • Nieten dürfen an Ihrer tollen Hose natürlich auch nicht fehlen.... wenn schon... denn schon...
  • Vielleicht haben Sie sich ja auch ein Schnittmuster dazu gekauft, damit es perfekt wird.....????
  • Nun geht´s an den Nähspass.... Alles fertig.... Hose genäht... Knöpfe ebenfalls angenäht... Nieten angebracht... alles sieht Tip Top aus...
  • Doch DAS was alles zusammenhält, wofür sie viel Zeit & Geld investiert haben ist im endeffekt das Nähgarn... und wäre es nicht ärgerlich wenn die Naht am Schritt bei der ersten Hocke Platzt, wo Sie sich doch soviel Mühe gegeben haben??? 
  • Um eine Jeans zu Nähen, würden beim Einsatz von Markengarnen aus dem Hause Gütermann, Amann usw. maximale Nähgarnkosten von 1,00€ Anfallen...
  • Unser Fazit: das günstigste aber auch das wichtigste in der Materialkette ist das Nähgarn... und ausgerechnet hier wollen Sie sparen??? denken sie mal darüber nach..
Trusted Shops Kundenbewertungen für Naehmit.de: 4.88 / 5.00 von 560 Bewertungen.